Kurse - Fahrschule Beil

FAHRSCHULE BEIL
Lernen
Erfahren
Üben
Title
Direkt zum Seiteninhalt
FAHRSCHULE BEIL
Lernen Erfahren Üben
Angebot
Theorie

Bei der Theorieprüfung (Basistheorie) werden die Kenntnisse der Vorschriften und Verhaltensregeln im Strassenverkehr geprüft.

Damit du diese Prüfung bestehen kannst, ist es notwendig sämtliche Verkehrsregeln zu kennen und zu verstehen.

Auf dem Markt gibt es verschiedene Lehrmittel, mit welchen du diese Regeln lernen kannst. Bei diesen Lehrmitteln handelt es sich um Bücher, USB-Sticks oder Apps.

Wenn du Fragen dazu hast, gebe ich dir gerne Auskunft.
Nothelferkurs

Wenn sich ein Unfall ereignet, an dem ein Motorfahrzeug oder ein Fahrrad beteiligt ist, müssen alle Beteiligten sofort anhalten. Sie müssen nach Möglichkeit für die Sicherung des Verkehrs sorgen. Wenn es verletzte Personen gibt, so haben alle Beteiligten wie auch Unbeteiligte, soweit es ihnen zumutbar ist, für Hilfe zu sorgen.

Damit du weisst, wie du in einer solchen Situation vorgehen musst, ist es notwendig einen Kurs über lebensrettende Sofortmassnahmen (Nothelferkurs) zu besuchen.

Ich empfehle dir, dich für diesen Kurs online bei einem Samariterverein anzumelden.

Der Kursbesuch ist sechs Jahre gültig. Die Bescheinigung muss der Anmeldung zur Basistheorieprüfung beigelegt werden.
Verkehrskunde

Mit dem Verkehrskunde-Unterricht (VKU) wird die Verkehrssinnbildung und die Gefahrenlehre geschult. Der Besuch ist obligatorisch!

Der Kurs besteht aus vier Teilen, welche zusammen 8 Stunden dauern. Die Verkehrskunde wird in verschiedenen Formen und zu verschiedenen Zeiten angeboten.

Du darfst den Verkehrskunde-Unterricht erst besuchen, wenn du im Besitz des Lernfahrausweises bist!

Ich empfehle dir, diesen Kurs beim L-Studio Bern zu besuchen. Melde dich bei mir oder direkt beim L-Studio an.

Zurück zum Seiteninhalt